Zwischenstand – Tierarztbericht

Was der Tierarzt wohl gesagt hat?
Was der Tierarzt wohl gesagt hat?

Heute haben wir die Ergebnisse des Bluttests und des Allergietests erhalten und die wollte ich euch einmal kurz mitteilen. Wer nicht weiß, worum es geht, zu dem Artikel mit Moes gesundheitlichen Problemen geht es hier.

Zunächst einmal ist das Blutbild komplett unauffällig. Beim Barfen machen wir soweit alles richtig, die Schilddrüsen-Werte sind super und alles andere auch. Wir haben nun ausgemacht, dass ich mir das Blutbild als Kopie abholen kann, damit ich für das nächste Mal einen Vergleich habe.

Der Allergietest zeigte tatsächlich eine Auffälligkeit: Laut Tierarzt zeigt Moe eine Reaktion auf Milben und / oder Schimmelpilze. Bei den Milben kann es sich nun um Hausstaubmilben oder auch Futtermilben handeln, die sich wohl gerne in der Küche tummeln und von den Menschen sein können. Da aber nur allgemein getestet wurde und dieser Allergietest nun noch nicht hundertprozentig Auskunft gibt, wird nun mit der restlichen Blutprobe noch ein genauerer Test gemacht. So kann wohl eindeutig bestimmt werden, um welche Art von Allergie es sich handelt und ob wir dann eine Therapie anstreben (Hausstaubmilbe) oder eben nicht.

Natürlich kostet uns dieser Test auch wieder Geld, sodass wir mit den Tierarzt-Kosten mittlerweile bei 300 € liegen – ohne bisher irgendein Ergebnis zu haben. Es geht mir nicht primär ums Geld, aber ich würde nun doch gerne mal wissen, was wir tun können.

Frustrierend. Wir müssen jetzt bis nächste Woche Freitag warten, bis wir eine Auskunft bekommen können. In dieser Zeit werden wir Moe allerdings auch keine Medikamente geben, ich möchte erst einmal abwarten, um die Sicherheit zu haben. Zudem ist seine Lefze wieder etwas besser geworden.

Vielen Dank an alle, die wieder Daumen gedrückt, uns positive Gedanken geschickt und uns mit wertvollen Tipps versorgt haben! Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Bald geht es mir bestimmt wieder besser!
Bald geht es mir bestimmt wieder besser!

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

2 Gedanken zu „Zwischenstand – Tierarztbericht“

  1. Leider weiß ich genau, wie Du Dich jetzt fühlst. Diese Warterei, diese Ungewissheit. Ich denke an Euch und hoffe so sehr, dass Eure Fragen am Freitag beantwortet werden können.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke




    0
  2. Das stelle ich mir sehr nervenzehrend vor. Ich halte weiterhin die Pfoten, dass alles schnell geht und du dich ratzi fatzi wieder besser fühlst, lieber Moe!
    Deine Lotta




    0

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Ausschlussdiät beim Hund – Was ist das? | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*