Ugly Faces – 2. Teil

Dreckspatz
Dreckspatz

Wir haben uns riesig gefreut, dass so viele unserem Aufruf gefolgt sind und ihre schrägsten / schönsten Ugly Faces gezeigt haben. Gesehen hatte ich es damals bei Milo und habe ich mich gefreut, dass dann gleich noch ein paar andere ihre zauberhaften Hunde in nicht ganz so vorteilhafter Art gezeigt haben, als da wären: Molly, MikaLila und Bonjo.

Aber nicht nur das, wir haben tatsächlich auch Post bekommen! Antje hat mir ein paar Fotos von ihrer süßen Fenja geschickt, die schon im zarten Alter von 6 Monaten allerhand witzige Gesichtsgrimassen drauf hat. Zwei davon seht ihr hier:

Solche Bilder könnte ich mir echt stundenlang anschauen. Ich hoffe euch geht es da genauso, denn ich überlege ernsthaft, im regelmäßigen Abstand solche Bilder einzubauen und eine eigene Kategorie dafür anzulegen. Man sollte ja schließlich auch immer über sich selber lachen können, oder?

Vielleicht wird es aber noch mal eine Reihe zum Thema: „Verpatzte Selfies mit dem eigenen Hund“ geben. Da haben wir auch eine ganze Menge Fotos, die nichts geworden sind. Moe will halt nicht immer mit auf’s Foto….

Vielen Dank, Antje, dass du deine Fotos mit uns geteilt hast und danke an Fenja, dass sie den Spaß mitmacht. 🙂

Lachen ist gesund!

 

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

4 Gedanken zu „Ugly Faces – 2. Teil“

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Outtakes. | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*