Ausflug ins Tiergehege Tannenberg

Eingang ins Tiergehege
Eingang ins Tiergehege

Eine der für uns schönsten Ausflugsziele rund um Kiel ist das Tiergehege Tannenberg. Der Haupteingang liegt an der Projensdorfer Straße und dort befinden sich auch Parkplätze.

Die Besonderheit von dem Tiergehege Tannenberg offenbart sich schon beim Betreten: ein großes Schild steht da, mit der Ankündigung: „Uns trennt kein Zaun“. Damit sind die Mufflons, Rehe und das Damwild gemeint, das dort überall herumläuft. Wenn man sich vorsichtig bewegt, sieht man auch eine ganze Menge toller Tiere. Moe hat sich natürlich mit seinem Spitznamen gleich angesprochen gefühlt, und war wegen des „Mufflons“ etwas verwirrt.

Häh, ich bin doch das Mufflon!
Häh, ich bin doch das Mufflon!

Hinter den vorhandenen Zäunen kann man Wildschweine und Islandpferde entdecken, manchmal auch die ein oder andere Ente. Es gibt tolle Wege durch das 40 Hektar große Areal, teilweise wird es auch morastig und manche Wiesen darf man nicht betreten, da das die Wild – Ruhezone ist. Da aber das Gebiet so groß ist, kommen alle auf ihre Kosten, die Tiere werden weitestgehend in Ruhe gelassen und auch die Menschen können sich hier gut aus dem Weg gehen.

Natürlich besteht für Hunde aber Leinenpflicht. Moe freut sich immer sehr, dort zu sein. So viele Gerüche, Schweine und Wild, das er beobachten kann- das macht ihm richtig Spaß. Versteckspiele kann man dort auch ganz prima machen oder auf großen Holzstämmen herumklettern. Wenn der Hund durstig ist, gibt es dort kleine Flüsse, an denen er kurz trinken kann.

Gerade jetzt bei dem sonnigen Herbstwetter lohnt sich ein Besuch. Aber auch im Frühjahr, wenn die ersten Schmetterlinge herumfliegen, ist es unheimlich schön, dort auf der Wiese zu sitzen und ein Picknick zu genießen.

Wir kommen bald wieder!
Wir kommen bald wieder!

 

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

1 Gedanke zu „Ausflug ins Tiergehege Tannenberg“

  1. Ich bin ja bekennender Tierpark-Fan und finde es auch immer toll, wenn die Hunde mitlaufen, denn die vielen Gerüche und auch Geräusche sind total interessant für die Vierbeiner … und unsere Hunde sind nach solchen Besuchen auch immer richtig müde 🙂
    Wie schön, dass es so etwas bei euch in der Nähe gibt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara




    0

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*