Sponsor des Monats Mai: Strandhotel Sylt auf Westerland

Sponsor des Monats Mai: Strandhotel Sylt auf Westerland
Sponsor des Monats Mai: Strandhotel Sylt auf Westerland

Es ist noch gar nicht so lange her, da verbrachten Moe, Dennis und ich einen unserer bisher schönsten Urlaube, an die ich noch lange zurück denken werde. Wir wurden eingeladen, ein paar Tage in dem Strandhotel Sylt auf Westerland zu verbringen, die Hundstage kennenzulernen und Sylt zu genießen.

So ein Hotelaufenthalt ist für uns alle etwas Besonderes: Ich selber habe schon einige Nächte in Hotels in Hamburg verbracht. Diese Aufenthalte waren für mich auch allesamt etwas Besonderes, da auch dort die Qualität herausragend war. Allerdings: Kein Hotelbesuch kam für mich bisher an Sylt heran. Und das hat seinen Grund.

Wir lieben Sylt!
Wir lieben Sylt!

Service mit Herz

Das Strandhotel Sylt auf Westerland wird mit Liebe geführt und bietet nicht einfach nur eine Unterkunft, sondern ein zu Hause auf Zeit.

Von der freundlichen Begrüßung der Hoteldirektorin Frau Swantje Meyer-Efland bis hin zum gesamten Team, das uns während des Aufenthalts sehr gut versorgte: Wir fühlten uns wunderbar aufgehoben.

Das Bett: Nur eines der vielen Annehmlichkeiten
Das Bett: Nur eines der vielen Annehmlichkeiten

Für Hundebesitzer aber wohl noch wichtiger als das persönliche Wohl ist das Gefühl, dass der Vierbeiner absolut willkommen ist. Und, haltet mich für merkwürdig, aber ich glaube, sogar Moe hat das gemerkt. Denn ich habe es bisher noch nicht erlebt, dass er nach der Ankunft in einer für ihn völlig fremden Umgebung gleich so entspannt war!

Wäre das nicht so gewesen, wären wir nicht ohne ihn Frühstücken gegangen. Wäre das nicht so gewesen, wir wären nicht Abends ohne ihn Essen gegangen. Dort, im Strandhotel Sylt, mussten wir uns überhaupt keine Gedanken machen.

Sylt ist wunderschön!
Sylt ist wunderschön!

Moe hatte seinen eigenen, persönlichen Empfang, ihm wurden Naschis geschenkt, er hatte seine 2 Näpfe bekommen und wir hätten sogar ein spezielles Hundetreatment für Moe vorbestellen können.

Für das nächste Mal haben wir uns fest vorgenommen, das Dampfbad und die Sauna unter die Lupe zu nehmen. Diese haben wir aufgrund der Kürze der Zeit (und dem Wunsch, ständig am Strand zu sein 🙂 ) nicht geschafft.

Was ist der Sponsor des Monats?

Vielen Dank für den wunderbaren Aufenthalt!
Vielen Dank für den wunderbaren Aufenthalt!

Der Sponsor des Monats wird von Moe und mir ausgewählt. Es kann sich dabei um ein Unternehmen oder auch eine Einzelperson handeln, mit der wir schon die ein oder andere Kooperation gemacht haben. Für Moe und mich ist es unsere Art „Danke“ zu sagen, für all‘ die schönen Dinge, die uns zur Verfügung gestellt werden, und die wir letztendlich für euch und für uns testen dürfen.

Der Sponsor des Monats wird auf der Startseite rechts verlinkt. Für jeden Sponsor gibt es einen eigenen Text mit Vorstellung, damit ihr euch informieren könnt, wer eigentlich hinter dem Unternehmen oder der Person steckt.

Kommentieren

5 Gedanken zu „Sponsor des Monats Mai: Strandhotel Sylt auf Westerland“

  1. Da hattest du wieder eine sehr schöne Idee und mit der Auswahl des Sponsors auch einen richtig guten Griff gelandet. Ihr hattet viel Spaß, dass kann man auf den schönen Fotos richtig sehen. Wir lieben auch die Insel, sie ist unser Zuhause im Herzen. Euch noch einen schönen Maifeiertag!




    0
  2. Wow, was für ein Hotel – was für ein toller Sponsor des Monats!
    Leider ist für mich bzw. für mich und die Hunde ein Aufenthalt in einem Hotel unmöglich. Da Lemmy bei jedem kleinen Geräusch absolut panisch wird.
    Der letzte Hotelaufenthalt endete damit, dass Lemmy sich lauter Stellen freigeleckt hatte und wir 4 Tage früher abgereist sind.
    Bei uns wird also Urlaubsmäßig nur noch Ferienhäuser in Frage kommen ^^

    Liebste Grüße
    Anna von Canistecture




    0
    • Liebe Anna,

      oh je, das ist natürlich nicht so schön. Allerdings waren die Zimmer super isoliert. Moe schlägt ja auch bei jedem Geräusch an, aber das war dort kein Problem. Ferienhäuser sind aber auch immer super! 🙂

      Liebe Grüße
      Nicole




      0

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Warum du keinen Hund halten solltest | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*