Shampoos für Hunde

Ich vermute mal, dass sich in jedem Haushalt mit Hund auch mindestens ein Shampoo speziell für die Fellnase finden lässt. Manche baden ihre Hunde sicher häufiger als andere und Shampoos für Hunde gibt es in Hülle und Fülle, ebenso wie andere Beautyartikel (es gibt sogar Nagellack für Hunde, genauso wie Parfums!!!).

Wir selber waren auch so manches Mal in der Situation, Moe mal abduschen zu müssen. Normalerweise wird der Dreck rausgekämmt, aber manchmal geht es eben nicht anders, vor allem nach einem Schlammbad oder nach ausgiebigem Schwimmen im Meerwasser. Meist reicht es allerdings aus, Moe nur abzuduschen ohne ihn noch shampoonieren zu müssen. Es ist ja auch nicht sonderlich gesund für den Hund, mal davon abgesehen dass Moe die Dusche am Anfang auch eher unheimlich fand.

Ein Shampoo haben wir uns relativ am Anfang zugelegt, allerdings auch ein eher preisgünstiges, das ph-neutral sein soll, relativ geruchsneutral ist und bisher auch nur dreimal zum Einsatz kam.

Als ich dann gestern mal wieder im Futterhaus einkaufen war, war ich umso erstaunter, bei den Hundeshampoos die Firma TIGI wiederzufinden. Normalerweise machen die sehr gut riechende Shampoos und Conditioner für Menschenhaare, zum Beispiel die BedHead-Sachen. Nun also auch PetHead-Produkte.
Generell finde ich die Idee schön, wenn ein Hund angenehm riecht. Aber das ist von der Natur eben nicht zwingend vorgesehen, darum werde ich diese Shampoos auch nicht kaufen (mal abgesehen von dem Preis, den ich auch arg überteuert finde).

Moe’s Fell stinkt zum Glück nicht, deswegen muss ich mir da keine Gedanken machen, aber falls die Herrschaften was gegen müffelige Hundepfoten auf den Markt bringen würden, würde ich tatsächlich als erste „Hier!“ schreien. Bis dahin verzichte ich dankend auf den ganzen Beautykram für Hunde.

Folge uns bei Pinterest

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*