Osterwichteln: Wir wurden beschenkt

Osterwichteln

Dieses Jahr haben wir das erste Mal bei einem Osterwichteln teilgenommen. Das ist quasi wie Weihnachtswichteln – nur eben zu Ostern. 😉 Neele von Fiffibene hat es schon letztes Jahr veranstaltet, aber ehrlicherweise haben wir das damals total verpennt – was schade ist, denn ich beschenke gerne andere und finde die Idee, das unter Dogbloggern zu machen, super. 🙂

Da wir unser Wichtelgeschenk schon letztes Wochenende versendet hatten, waren wir ganz gespannt, wann unseres denn bei uns ankommen würde. Und siehe da: Pünktlich einen Tag vor unserem Urlaub klingelte der Postmann. Das war perfekt, so konnten wir den Inhalt des Pakets gleich unter die Lupe nehmen – und natürlich auch für den Urlaub einpacken. 🙂

Der Inhalt unseres Pakets
Der Inhalt unseres Pakets

Unser Osterwichtel- Geschenk

Das allerwichtigste und spannendste war für mich: WER hat uns da eigentlich bewichtelt? Und siehe da – es waren Neele und Wilma höchstpersönlich. Voll cool!

In unserem Geschenk gab es Naschi für das Frauchen (die gleich aufgefuttert wurden), Naschi für Moe (die natürlich rationiert wurden, höhö), einen Teddy von Kong und eine Schietbüddel-Rolle sowie eine zuckersüße Karte. Über die beömmel ich mich jedes Mal, wenn ich sie ansehe.

Die Karte ist der Knaller!
Die Karte ist der Knaller!

Wie ihr auf dem allerersten Foto seht, durfte Teddy direkt mit in den Urlaub (zusammen mit Moes Zuckerdecke), allerdings ist er noch immer namenlos. Ich habe absolut keine Idee, wie wir ihn nennen sollen – ihr vielleicht?

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Neele und Wilma, danke, dass du deine Leckerchen mit Moe geteilt hast (liebe Wilma) und danke für das süße Paket (liebe Neele). Ihr habt absolut unseren Geschmack getroffen. 🙂

Der Teddy hat leider noch keinen Namen...
Der Teddy hat leider noch keinen Namen…

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

13 Gedanken zu „Osterwichteln: Wir wurden beschenkt“

  1. jaaaaaaa, wir sind auch schon ganz gespannt was in unserem Paket drin ist!!!! 😉 Wir sind noch eisern und versuchen noch durchzuhalten!!!!!! Aber jeder Gang am Paket vorbei ist eine Nervenzerreissprobe!!!! Sind echt schon gespannt!

    Aber ihr habt ja auch tolle Dinge bekommen 🙂

    Und diese Wichtelei macht irre viel Spaß! Ist denn bald wieder Weihnachten??????

    Viele liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy




    0
  2. Hehe, wir freuen uns total, dass wir mit dem Inhalt des Paketes richtig lagen ;-))) Ich liebe es genau wie du, andere zu beschenekn, daher auch das außerordentliche Wichteln zu Ostern. Und: es verbindet! Danke für diesen süßen Post und ich hoffe, ihr seid im nächsten Jahr auch wieder dabei?!
    Wie wäre es mit Tedwi (TEDdy von WIlma *ggg*)




    0
    • Perfekt lagt ihr damit! Tedwi ist ja mal arg süß, allerdings finde ich die Idee von Isabella auch zauberhaft- wir schlafen mal eine Nacht darüber! 🙂

      Liebe Grüße!




      0
  3. Wir wünschen euch viel Freude an den schönen Dingen … und besonders mit dem Teddy, der echt einiges aushält 🙂 Den Vorschlag mit Tedwi finde ich etwas schwer auszusprechen – aber von der Grundidee sehr schön … vielleicht geht ja auch WiDy (WIlma und tedDY).

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara




    0
  4. Wir haben verpennt. Mist. Aber das nächste Osterwichtel kommt bestimmt. Euer Paket ist wirklich prallgefüllt. So einen Kongbär hat Charly auch. Bei uns heißt er ganz banal Bärchen.

    Wir wärs mit King?

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly




    0
  5. Oh, den haben wir auch in Braun – und der ist schon ziemlich zerliebt..
    Wie wäre es mit Buddy?
    Liebste Grüße
    Lizzy und das Indianermädchen




    0

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*