Nutricanis – Getreidefreies Hundefutter

Nutricanis Hundefutter
Nutricanis Hundefutter

Moe durfte dieses Mal das Trockenfutter von Nutricanis testen. Es ist getreidefrei und hat einen hohen Fleisch-sowie Gemüseanteil. Wir haben gleich einen großen Sack bekommen, zusätzlich noch 2 Packungen Leckerlis.

Zu dem Futter: der Sack ist wiederverschliessbar, was toll ist. Wir haben zwar eine Futtertonne, aber bei einem 10 kg Sack haben wir immer das Problem, das nicht das ganze Futter in die Tonne passt und ein Rest in der Packung bleibt. Da ist so ein Verschluss perfekt.

Nutricanis Hundefutter
Nutricanis Hundefutter

Das Futter hat eine super Größe für Hunde in der Größe für Moe. Für die menschliche Nase riecht das Futter auch sehr gut und die Portion ist schnell abgewogen.

Leider hat Moe das Futter nicht so richtig geschmeckt. Wir haben es so gemacht, wie bei einer normalen Futterumstellung, das heißt, erst einen kleinen Anteil „neues“ Futter unter das alte gemischt- das war dann noch in Ordnung. Sobald die Portion aber größer wurde, wurde es erst einmal verweigert. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit hat Moe das Futter dann doch gefressen, leider aber eher widerwillig, was sehr schade ist, denn die Zusammensetzung des Futters ist echt gut. Vertragen hat er es auch bestens, sein Fell hat sich nicht verschlechtert, aber wie gesagt: die Begeisterung beim Fressen blieb leider aus.

Bei den Leckerlis war es etwas anders: die Truthahn-Leckerlis wurden bis auf den letzten Krümel aus der Hand geleckt, kein Wunder, bestehen die doch aus 99% Truthahnfleisch.

Die Geflügel-Biskuits hat Moe dann lieber wieder liegen lassen. Ich glaube, auf seine „alten“ Tage wird der Herr noch wunderlich.

Fazit ist, dass wir bei Nutricanis gerne wieder die Leckerlis mit Truthahn bestellen werden, das Futter hat Moe jedoch nicht zugesagt. Schade, die Zusammensetzung fand ich toll.

Trotzdem vielen Dank für die Möglichkeit zum Testen!

Folge uns bei Pinterest

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. nutricanis zahlt deine Tierarztrechnung | Hundeblog Moe and Me
  2. Im Test: nutricanis Hundesnacks | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*