Intelligenztest beim Hund

Intelligenztest beim Hund
Intelligenztest beim Hund

Frauchen hat sich mal wieder den weltgrößten Unsinn ausgedacht: Ein Intelligenztest.

Naja, ok, genau genommen war das nicht ihre Idee, sie hat es in irgendsoeinem „Wir-verstehen-Hunde“ Magazin gelesen und musste das ausprobieren. Nicht an sich selber, war ja klar. Der Leidtragende war mal wieder ich.

Versuchsaufbau

Frauchen hat sich also meinen Ball geschnappt und ein Bändsel durchgeführt. Dann verknotet, so dass ich quasi einen Wurfball hatte. Den hat sie aber nicht wirklich geworfen. Den hat sie unter die Couch gekullert. UNTER DIE COUCH! Wie soll ich denn da jetzt rankommen?

Ich hab es echt versucht. Ich habe tief eingeatmet, weil ich dachte, das hilft vielleicht. Ich hab es mit der Schnauze versucht und mit der Pfote. Nichts hat geholfen!

Und wisst ihr, was das Schlimmste ist? Statt mir zu helfen, hat Frauchen einfach nur Fotos gemacht. Irgendwann hat sie sich erbarmt und an dem Band gezogen. Hey, da ist er ja, mein Ball!

Was macht sie nun? Da schiebt die den Ball doch ganz dreist wieder unter das Sofa! Spinnt die denn? Wir hatten den doch gerade wieder, warum macht sie denn das?

Menno, ich finde das ist so ein richtig doofes Spiel, dass sich das Frauchen da ausgedacht hat. Das ist so frustrierend, dass ich ein bisschen jammern muss. Aber es hilft nichts: Der Ball bleibt verschwunden. Frauchen meint, ich soll die Lösung finden und nicht immer gleich nach Hilfe schreien. Hmpf. Dann eben nicht.

Die Lösung

Nach gefühlten 5 Stunden (in Wahrheit waren es 5 Minuten) und ein paar Mal zeigen und probieren, bin ich auf die Lösung gekommen: Das Band! Maaaaaan, warum bin ich denn nicht gleich darauf gekommen? Ich muss das einfach nur mit meinen Pfoten ziehen und schon ist er da- mein Ball. Naja, ich hoffe, das war jetzt eine einmalige Sache und passiert nicht so häufig wie das Training mit dem Trixie Futterautomat.

Frauchen hätte den Intelligenztest garantiert auch nicht bestanden, wenn ich den mit ihr gemacht hätte. Oder was meint ihr?

Geschafft!

error: Content is protected !!