Halvtone – deine Bilder in Holz gefräst

Frauchen sagt, dieses Wochenende ist die Zeitumstellung. Sie hat mir erklärt, dass wir dann eine Stunde länger schlafen können und das das immer passiert wenn bald Weihnachten ist. Weihnachten ist diese komische Jahreszeit, wo alle hektisch rumlaufen, Geschenke vor mir verstecken- die ich sowieso immer finde- und es überall lecker riecht.

Deswegen haben Frauchen und ich abgemacht, dass wir euch dieses Jahr einen Tipp geben, was ihr euren Liebsten schenken könnt. Dann könnt ihr es jetzt schon bestellen und müsst euch später nicht mehr
hetzen. Und keine Sorge: es handelt sich nicht um irgendwas mit Pansen. 🙂

Fotos verschenken kann ja jeder. Wir durften jetzt aber mal etwas ganz anderes testen, nämlich ein Halvtone Bild.

Das bedeutet, dass ein Foto eurer Wahl in Holz gefräst wird und so eine Art Lochmuster entsteht. Durch die Entfernung fügt sich das dann als Bild zusammen und sieht richtig toll aus.

Als Farbkombination könnt ihr schwarz-weiß, weiß-schwarz oder rot-schwarz nehmen.

Wir haben uns für eine Kombi in weiß-schwarz entschieden. Auf der Internetseite gibt es einen Konfigurator, mit dem man an der Auflösung, Farbe etc spielen kann, sodass man nachher ein richtig tolles
Bild bekommt.

Entweder man entscheidet sich für ein Bild von seinem Hund, Partner, Familie oder ganz etwas anderes… Man kann kreativ werden. Wichtig ist nur, das der Hintergrund eine einheitliche Farbe hat.

Frauchen ist jedenfalls ganz begeistert von dem Bild. Es hat auch gleich einen Ehrenplatz im Esszimmer bekommen.

Probiert es doch selber hier einmal aus!

Folge uns bei Pinterest

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*