Gastartikel: Silvester mit Lady

Silvester mit Lady
Alles cool hier!

Wie erlebt man das erste Jahr Silvester eigentlich, wenn der Hund gerade mal 4 Monate alt ist? Wie hilft man ihm, zeigt, dass alles nicht so schlimm ist – um damit gleich die Weichen für das nächste Mal zu stellen?

Claudia erzählt heute, wie ihr erstes Silvester mit der süßen Lady war, einer Continental Bulldogge. Sie bloggt auf hundeseele.at über das Leben mit Lady.

Gastartikel: Silvester mit Lady

In unseren Gemeinde wird jedes Jahr zu Silvester ordentlich gefeiert. In der Kulturhalle gibt es eine große Feier und um Mitternacht werden Raketen gestartet. Das kann oft bis 2 Uhr morgens dauern. Als Lady letztes Jahr bei uns einzog machte ich mir vorzeitig schon Sorgen *hoffentlich hat sie keine Angst vor der Kracherei*

Aber ein großes Lob an meine Bulldoggendame: erst 4 Monate auf der Welt und die Coolheit selbst. Unter Tag gingen wir spazieren, besuchten Freunde und zur später Stunde machten wir uns es daheim gemütlich. Wir saßen vor dem Kamin und kuschelten.

Ich? Angst?
Ich? Angst?

Plötzlich ging es los *krach – bumm – blitz* Es kam Lärm von allen Richtungen. Wie reagierte Lady? Sie stand auf, stellte sich zur die Tür, spannte ihren ganzen Körper an und knurrte und knurrte.

Mein Mann ging mir ihr dann raus in den Garten um ihr zu zeigen das alles in Ordnung sei. Lady stand angespannt am Steg und blickte hoch in den Himmel. Dort hellten bunte Lichte auf und es krachte und krachte.

Verdutzt blickte sie ständig zu meinem Mann rüber *Herrl was ist da los?* Dann lief sie ein paar Run- den ums Haus *Kontrollrunde* und ab wieder ins warme Haus. Für Lady ist es wichtig, wenn sie Geräusche wahrnimmt, das man ihr die Möglichkeit einräumt nachzusehen was da los ist.

Sobald sie gesehen hat das es nichts bedrohliches ist, ist sie gleich ent- spannter. Sie hat einen starken Beschützerinstinkt *typisch Weibchen*

Auf ihre Familie aufzupassen ist das oberste Gebot für sie.

Ich habe schon öfters gehört das sich das von Jahr zu Jahr ändern kann. Bin schon gespannt wie Lady heuer auf Raketen schießen reagieren wird. Jetzt mit ihren 1 1/2 Jahren hat sich ihr Selbstbewusstsein und ihr Charakter geformt. Aber so wie ich meine Conti kenne, nimmt sie es gelassen. Hauptsache ihre Familie ist beisammen.

Silvester mit Lady

Fotos: ©hundeseele.at

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

1 Gedanke zu „Gastartikel: Silvester mit Lady“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*