Ferienhausmiete: Urlaub mit Hund

Ferienhausmiete: Urlaub mit Hund

Ich weiß nicht, wie es euch geht: Bei längeren Urlauben muss Moe immer mit dabei sein. Ein 3-wöchiger Hotelurlaub in fernen Ländern ohne Hund? Undenkbar.

Zum Glück muss man mit Vierbeiner nicht auf einen Urlaub verzichten. Ferienhäuser in beliebten Urlaubsregionen sind eine gute Alternative zum (meist teureren) Hotelurlaub und bieten etwas, dass für Hundebesitzer wertvoll ist: Ein Zuhause, in dem Hund und Halter willkommen sind und wirklich entspannen können.

Wir machen am liebsten Urlaub im Ferienhaus
Wir machen am liebsten Urlaub im Ferienhaus

Urlaub mit Hund? Bestens untergebracht im Ferienhaus!

Moe liebt seine Routine und sein gewohntes Plätzchen. Daher ist ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder -haus ideal. Als Barfer steht uns so immer der notwendige Kühlschrank oder im Idealfall ein Tiefkühler zur Verfügung, wir können vorab auswählen, ob zu dem Haus ein Garten gehören soll und wie weit es zum Meer entfernt sein darf.

Und wie findet man seine Traum-Urlaub mit Hund? Eine Möglichkeit ist Ferienhausmiete*, das Portal für Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Hier gibt es diverse Filtermöglichkeiten, um seine Ferienwohnung zu buchen. Diese stelle ich euch anhand unseres Beispiels einmal vor:

Am 13.12. werde ich 30 Jahre alt. Da ich diese ganzen Spiele für Unverheiratete nicht mag, habe ich vor, zu flüchten. Wie immer im Winter soll es nach Dänemark gehen, bei der Region bin ich völlig frei. Nur am Wasser soll es sein – ihr wisst ja, als Küstenkinder ist es ohne Meer immer doof.

Ohne Meer ist alles doof - auch im Urlaub.
Ohne Meer ist alles doof – auch im Urlaub.

Ich entscheide mich also für das Land (Dänemark), gebe das Datum auf der Website ein und filtere nach folgenden Ausstattungsmerkmalen: WLAN (ganz wichtig, die Arbeit darf ja trotzdem nicht zu kurz kommen 😉 ), Sauna und Kamin – im Winter gibt es nichts Schöneres.

Dann schaue ich mir an, wie weit entfernt mein gewünschtes Objekt zum Meer ist. Dafür kann man ganz bequem die Kartenansicht nutzen. Wenn mir ein Objekt gefällt, kann ich eine Anfrage stellen und direkt mit dem Vermieter in Kontakt treten. Und genau das ist die Stärke des Portals.

Ferienhausmiete: Vielfältiger Urlaub garantiert
Ferienhausmiete: Vielfältiger Urlaub garantiert

Ferienhausmiete: Vielfältiger Urlaub garantiert

Das Prinzip von Ferienhausmiete ist einfach, aber gut: Die Vermieter der Ferienwohnung stellen ihr Objekt mit ansprechenden Fotos und einer genauen Beschreibung ein. Die Vermarktung übernimmt Ferienhausmiete.

Da der Kontakt bei der Vermietung des Objekts direkt zwischen Mieter und Vermieter stattfindet, wird bei Ferienhausmiete keine Provision abgerechnet. Dadurch sind die Kosten für den Mieter meist geringer (airbnb verlangt beispielsweise 4% Provision, Wimdu noch weit mehr).

Hier fühlen wir uns wohl: In Dänemark am Strand.
Hier fühlen wir uns wohl: In Dänemark am Strand.

Abgesehen von den Kosten, hat der Mieter noch weitere Vorteile: Durch die Filtermöglichkeiten kann jeder Feriengast für sich entscheiden, welche Art des Urlaubs und der Unterbringung für ihn passt. Soll es ein Urlaub mit der Familie sein? Vielleicht ein Urlaub auf dem Bauernhof, oder wie in unserem Fall: soll der Hund dabei sein?

Auch die Sportmöglichkeiten in der Umgebung werden in einer Box unter der Anzeige angegeben, sowie die exakte Ausstattung der Ferienwohnung. So ist vorab klar, womit der Mieter rechnen kann und ob das Objekt zu seinen Wünschen passt.

Ferienhäuser sind perfekt für Urlaube mit dem Vierbeiner!
Ferienhäuser sind perfekt für Urlaube mit dem Vierbeiner!

Ferienhäuser sind perfekt für Urlaube mit dem Vierbeiner!

Für uns sind Ferienhäuser die perfekte Unterbringung, wenn wir länger an einem Ort verweilen wollen. Egal ob Kroatien oder Dänemark: Bisher konnten wir immer ein Ferienhaus buchen, dass unseren Ansprüchen gerecht wurde und wo sowohl wir, als auch Moe sich wohl gefühlt und den Urlaub genossen hat.

Wie verbringt ihr eure Urlaube denn am Liebsten? Habt ihr auch schon Urlaub im Ferienhaus gemacht? Und wenn ja: Habt ihr Tipps, wohin wir unbedingt mal reisen sollten?

*Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Ferienhausmiete.de

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

6 Gedanken zu „Ferienhausmiete: Urlaub mit Hund“

  1. Ich fühle mich in einem Ferienhaus inzwischen auch wesentlich wohler. Gerade auch mit Hund. Man ist weder zeitlich (Essen) noch sonst wie eingeschränkt und der Hund darf sich in der Regel in allen Räumen frei bewegen. Das größte Plus ist allerdings mein eingeschränkter Gesundheitszustand. Da ich ja nie weiß, wann und wo mich der nächste Schlag ereilt und ich womöglich über Stunden und Tage ans Bett und die Kloschüssel gekettet bin, ist der Gedanke an ein hellhöriges Hotel mit um mich herumwuselnden Personen einfach nur abschreckend… 😉

    Deshalb bleibe ich auch lieber innerhalb des Landes und suche eigentlich bewusst Regionen aus, in denen man gut wandern kann, damit Linda auch auf ihre Kosten kommt.

    LG Andrea




    0
  2. Ja wir haben schon zig Urlaube in Ferienwohnungen und Häusern verbracht und waren wirklich immer aber auch wirklich immer herzlich willkommen mit Deco und Pippa und haben uns sehr wohl gefühlt :).

    Wir können immer wieder Holland empfehlen (dort hatten wir bisher immmer ein Häsuchen direkt am Meer und es war einfach traumhaft).
    Oder vielleicht mal in die Berge ? Dann kann ich euch Südtirol vorstellen. Dort hatten wir eine tolle Ferienwohnung in einem großen Holzhaus (es war wirklich bombe) 🙂

    Egal wo – Urlaub ist immer spitze. In 2 Monaten geht es auch für uns wieder 2 Wochen weg (natürlich mit den Hunden) 🙂
    LG, Carola mit Deco und Pippa




    0
  3. Ich bin ganz ehrlich … im Urlaub sind wir Hotelmenschen 🙂 Allerdings muss ich auch sagen, wir hatten noch nie Probleme mit den Hunden im Hotel und auch noch nie Probleme unser perfektes Hotel zu finden – und in das schon in den Neunziger Jahren!
    Zwar haben auch wir die Annehmlichkeiten eines Ferienhauses schätzen gelernt (einfach das Platzangebot) – aber buchen es nur, wenn es „neben“ einem Hotel liegt … also inkl. Frühstück, Reinigungsservice und ähnlichem 😉
    Aber da hat ja zum Glück jeder seine eigenen Vorstellungen und Wünsche.

    Auch wir freuen uns schon auf den nächsten Urlaub, auch wenn es wohl erst im Herbst wieder soweit ist.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara




    0
  4. Ich gebe es ja zu, dass ich im Urlaub gerne in ein Hotel fahre und mich bedienen lasse. Das fängt beim Frühstück an und hört beim Betten machen und Bad putzen auf.
    Aber da wir mit Socke nicht wirklich lange in den Urlaub fahren können, finden wir auch selten ein Haus. Diese werden erst ab einer Zeit von einer Woche vermietet. Dennoch werden wir uns die Seite gerne ansehen. Man weiß ja nie.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke




    0
  5. Ferienhäuser sind toll und kommen für uns auch nur in Frage. Schon alleine wegen Skadi. Die findet Kinder und fremde Menschen auf engem Raum ja eher mehr als bescheiden.

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi




    0

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*