Ein zähnefletschender Ball

Der Grinz Ball
Der Grinz Ball

Ihr Lieben, ich habe eine Frage an euch, die mich wirklich beschäftigt: Hat euer Hund schon mal ein Spielzeug so toll gefunden, dass er vor lauter Glückseligkeit auf dem Spaziergang vergessen hat, sein Häufchen zu machen?

Ich frage nur, weil uns das heute passiert ist. 2 Stunden nach dem Spaziergang saß ein panischer Hund fiepend vor der Tür, weil er ganz dringend musste. Aber von vorne.

Bei Facebook habe ich euch ja neulich das Päckchen gezeigt, das angekommen ist. Unter Anderem habe ich den „Rogz Grins-Ball“ bestellt, da Moe seinen anderen am Strand verloren hatte. Zugegeben, dem traurigen Blick konnte ich nicht lange standhalten.

Ein Ball mit Zähnen

Den Grinz-Ball fand ich vor allem lustig wegen dem Gebiss vorne. Außerdem verspricht er zu schwimmen und zu springen. Die Schwimmfähigkeit haben wir noch nicht getestet aber springen kann er.  Wenn der Ball vor allem drinnen genutzt wird, kann er auch mit Futter oder Leckerlis gefüllt werden. Da ich dafür aber andere Dinge, zum Beispiel den Dummy, nutze, kommt das bei uns nicht zur Anwendung.

Nach einer ausgiebigen Apportier-Runde sieht der Ball immer noch aus wie neu. Er passt wunderbar in die Ballschleuder (wir haben ihn in Größe M).

Der Rogz-Ball hat aber einen nicht zu unterschätzenden Nachteil: Er wird durch Speichel unheimlich rutschig! Also bitte, wenn ihr euch den Ball zulegen wollt, achtet unbedingt auf die Größe. Durch die glitschige Oberfläche könnte er sonst verschluckt werden.

Wenn man das beachtet, steht dem Spielspaß nichts mehr im Wege und lustigen Fotos auch nicht. 😉 Leider hat Moe nicht lange genug still gehalten aber wenn ihr mal nach dem Ball googelt, findet ihr witzige Bilder. Wir werden den Ball jetzt mal dem Langzeittest unterziehen und sind gespannt, ob er in einem halben bis ganzen Jahr immer noch so gut aussieht – oder ob ihm das Grinsen vergangen ist.

Geht es weiter?

 

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

2 Gedanken zu „Ein zähnefletschender Ball“

  1. Ich finde den Ball super lustig, wüsste aber, dass Socke ihn nicht mag…
    Socke würde nie wegen ihres Lieblingsspielzeuges vergessen ihre Geschäfte zu machen. Wohl aber verweigert sie sich, wenn andere Hunde dabei sind, namentlich junge Hunde, die viel toben und rennen….

    Aber schön, dass Moe den Ball so liebt….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke




    0
  2. Ja, Charly vergisst machmal sein Häufchen zu machen. Aber nur, wenn es ihm in der Gegend zu unruhig ist. z. B. viele Autos oder Menschen. Beim Spielen ist ihm das noch nie passiert.

    Der Ball sieht wirklich total ulkig aus. Da entstehen bestimmt lustige Fotos.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly




    0

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Blogparade: Spielzeug | Hundeblog Moe and Me
  2. Der große Ball-Test | Hundeblog Moe and Me
  3. Moe testet neues Hundespielzeug | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*