Ein Paket von und für Dogblogger

Das Dogblogger-Paket ist da!
Das Dogblogger-Paket ist da!

Neulich hat uns ein riesiges Paket erreicht. Als ich es reintrug, erntete ich strafende (mein Freund) und neugierige Blicke (Moe). Nein – ich habe nicht wieder etwas bestellt. Wir machen bei einer tollen Aktion mit.

Das Dogblogger-Paket

Manuela von MeinHund24 hatte die Idee, ein vollgepacktes Paket auf die Wanderschaft, von Hundeblogger zu Hundeblogger, zu schicken. Jeder darf sich herausnehmen, was er mag und legt wieder etwas hinein. Dann geht das Paket zum nächsten auf der Liste.

Die Idee von neuen Dingen überrascht zu werden, fand ich super klasse. Überhaupt: Ein Überraschungspaket! Muss ich noch mehr sagen? 🙂

Damit der Inhalt des Pakets geheim bleibt, stelle ich euch natürlich nicht vor, was sich alles darin befindet und was Moe und ich wieder hinein gelegt haben. Nur so viel: Es duftet, quiekt, lärmt, raschelt und macht teilweise gar keine Geräusche. Und: Es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. 😀

Was für uns spannend war

Ich möchte euch nicht vorenthalten, was wir uns heraus genommen haben. Dazu muss ich sagen, dass Moe dieses Mal etwas auf der Strecke geblieben ist. Nun ja, als Büchermensch ziehen mich Bücher einfach magisch an, dagegen kann ich nichts machen – aus dem Grund sind es auch zwei Bücher geworden. 🙂

Interessante Bücher
Interessante Bücher

Zum einen habe ich mich für das spannende Buch „Blog Boosting – Content, Marketing, Design, Seo“ entschieden, also ein Fachbuch. Großer Wälzer, aber mit unglaublich vielen Tipps! Kann ich jedem Blogger nur wärmstens empfehlen.

Das zweite Buch ist „Hundesachen einfach selber machen“ und ich liebe es. Dort sind endlich einmal auch DIY-Sachen für blutige Anfänger drin (nicht nur, aber auch!) und ich habe richtig Lust, das ein oder andere auch mal auszuprobieren.

Nun macht sich das Dogblogger-Paket auf die Wanderschaft…

17 weitere Dogblogger wird das Paket nun erreichen, bevor es letztendlich wieder bei Manuela landet. Von hier aus macht sich das Blogdogger-Paket nun auf zu Stefanie mit Ren & Stimpy, wir sind schon sehr gespannt, was für euch drin sein wird. 🙂

Moe möchte gerne alles behalten...
Moe möchte gerne alles behalten…

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

13 Gedanken zu „Ein Paket von und für Dogblogger“

  1. Hui!
    Wir oder besser ich bin schon seeeehr gespannt was mich in diesem Paket erwartet 🙂
    Aber Du hast Dir ja 2 echt schöne Dinge rausnehmen dürfen… Wir wollen natürlich auch Ergebnisse von Deinem DIY sehen 😉

    Habt einen schönen Dienstag 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi mit Ren & Stimpy




    0
  2. Ja ich mag das gebastelte auch begutachten. Kann ich da eigentlich auch noch mitmachen? Überraschungspakete sind nämlich wirklich prima?

    Schlabbergrüße Bonjo




    0
    • Hihi, ja mal sehen wann ich was vorzeigen kann. Ich kann dir leider gar nicht sagen, wie das ist. Schreib Manuela am Besten mal an (kannst du auch über Facebook tun, ihre Seite ist meinhund24.de, da findest du alles). Wir haben damals eine Liste erstellt, wer alles mitmachen möchte.

      Liebe Grüße
      Nicole & Moe




      0
  3. Das ist ja mal eine coole Idee! Das erinnert mich an meine Jugend *hust*. Auch wenn ich soooo alt jetzt auch noch nicht bin. Damals haben wir so etwas Ähnliches im Reitstall gemacht. Allerdings nicht mit schönen Dinge für die Pferdis, sondern mit einem Kuchen. Sagt dir „Hermann“ etwas, Nicole? Den Teig musste man über ein paar Tage ein wenig pflegen, dann wurde er aufgeteilt. Der eine Teil ging in den Backofen und der andere ging in der Rohversion an die nächste Freundin weiter. So machte man das früher, ohne Internet und Social Media. 😀 😀 😀

    Liebe Grüße
    Silvana mit Cabo




    0
    • Klar, wir hatten auch immer Hermann zu Hause! Lecker war das, aber irgendwann war das Thema dann vorbei. 😀 Eigentlich war das eine schöne Zeit. Andererseits: So einen Hermann herumschicken ist nicht so toll. Da finde ich es super, dass es die Alternative mit dem Paket gibt. 😀

      Liebe Grüße
      Nicole




      0
  4. Eine tolle Idee. Schade, dass wir nicht mitmachen können. Die Versandkosten sind der Horror für so ein großes Paket. Die beiden Bücher hören sich interessant an. Ich bin auch schon seit längerem auf der Suche nach einem Blogger Buch. Vielleicht kannst du es einmal genauer vorstellen?

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly




    0
      • Für das Wichtelpakte, das ich euch zu Weihnachten geschickt habe, hätte die Post sagenhafte 14 Euro verlangt. Das Pakt wog keine 2 kg. Zum Glück wohnen wir in Grenznähe und ich konnte das Paket auf Umwegen zu euch schicken.

        Liebe Grüße
        Sonja und Charly




        0
  5. Schon wieder ein neues Projekt. Man kommt ja nicht hinterher. Die liebe Isabella vom Blog Überraschungspakete Hund hat diese Aktion gerade jetzt auch gestartet, wobei man dort den Inhalt der Kiste zeigt. Hier geht es wohl wirklich um eine Überraschung. Insoweit gibt es zwei solcher Wanderpakete in Deutschland. Wir sind nicht dabei, weil wir das gar nicht bewerkstelligen können. Hier gilt es eh erst einmal gesund zu werden und die Veränderungen im September zu bewerkstelligen. Aber ich bin wieder einmal begeistert.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke




    0

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Ein „Dogblogger-Paket“ auf Wanderschaft - MeinHund24
  2. Hundespielzeug DIY: Frodo und Tiffi | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*