Die Northmate Green Mini- Moes neuer Futternapf

Die Northmate Green Mini
Die Northmate Green Mini

Ich bin ja ganz gerne mal auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Moe artgerecht zu beschäftigen. Also, was macht der Hund am Liebsten? Genau, Fressen, Spielen, Schlafen.

Toll ist, wenn man das Fressen mit dem Spielen kombinieren kann.

Dafür sorgt die Northmate Green Mini. Zum ersten Mal vorgestellt im Jahr 2012 auf einer Messe in Nürnberg, imitiert dieser Napf ein Grasbüschel. Hört sich im Moment erst einmal komisch an, ist aber eine clevere Idee. Hunde neigen ja gerne zum Schlingen, was dann zu Blähungen und im schlimmsten Fall zu einer Magendrehung führen kann. Dieser Napf sorgt dafür, dass der Hund sich anstrengen muss, um an sein Futter zu kommen (den gleichen Effekt erzielt man natürlich, wenn man einen eigenen Garten hat, wo der Hund sein Futter suchen muss. Haben wir aber nicht.).

Die Northmate besteht aus Hartplastik und kann in die Spülmaschine. Das Füllen ist auch ganz leicht, einfach das TroFU oder NaFu drüber gestreut und dem Hund hingestellt. Dadurch, dass die Matte unten mehrere Stopper hat, kann auch nichts verrutschen. Gerade auf Fliesen oder Holzboden ist das ja immer so eine Sache.

Moe hatte schon seinen Spaß an dem Napf. Die Verpackung verspricht 15 Minuten Beschäftigung, das hat bei uns nicht geklappt. Es waren nur knapp vier Minuten. Das lag aber sicherlich daran, dass wir die kleine Northmate haben, die eher auch für kleinere Hunde und Welpen geeignet ist und Moe einfach eine viel zu lange Zunge hat. Trotzdem: immerhin vier Minuten! Normalerweise ist der Napf in 20 Sekunden leer und dann wundert er sich, wo das Futter geblieben ist.

Das zusätzlich freundlich zur Verfügung gestellte Futter von Charity for Dogs fand Moe auch prima. Getreidefrei und anscheinend super lecker, benutzen wir es im Moment als Leckerlie. Das Besondere: 50% der verkauften Menge an Hundefutter wird an die Tiertafel Deutschland gespendet. Also kauft man nicht nur ein leckeres, getreidefreies Futter, sondern tut auch noch etwas Gutes.

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

2 Gedanken zu „Die Northmate Green Mini- Moes neuer Futternapf“

  1. Was die Industrie sich immer einfallen lässt. Ich hab mich sehr amüsiert, wobei ich im Leben nicht auf einen fiktiven Grasbüschel gekommen wäre. Nun, wir haben auch keinen Garten, aber auch ich denke, dass sich Lindas Fresszeiten durch diesen Napf ebenfalls nicht wesentlich verlängern würden. Trotzdem finde ich es irgendwie gut…

    LG Andrea mit Linda




    0
  2. Also ich finde den „Napf“ super 🙂 …ich denke, für unseren Großen bestelle ich den demnächst auch. Der atmet sein Essen nämlich vielmehr, als dass er es frisst..vielleicht wäre das mal eine gute Alternative.

    Danke und LG




    0

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Hundewunderbox- ein tolles Geschenk für Hund und Frauchen | Hundeblog Moe and Me
  2. Schlingfresser Moe | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*