Der Liebste Award

Liebster-Award
Liebster-Award

 

Wir wurden von dem lieben Söckchen und ihrem Frauchen Sabine nominiert für den Liebsten Award. Wie, ihr kennt die beiden nicht?

Also: Socke und Sabine haben einen sehr persönlichen Blog geschaffen. Es ist mehr wie ein Tagebuch und oft auch eine ganz besondere Liebeserklärung an das Söckchen. Sehr persönlich, mit tollen Fotos und schönen Geschichten. Socke ist eine Tibet Terrier Dame und da ich die Rasse vorher gar nicht kannte, finde ich es ganz toll, auch zwischendurch etwas über die Eigenarten zu erfahren. Ihr solltet unbedingt mal vorbeischnuppern!

Eigentlich wollten wir bei dem Liebsten Award gar nicht mehr mitmachen und haben auch schon ganz vielen gesagt, dass die Nominierung super lieb gemeint ist. Aber es wurde uns einfach zu viel. Ihr wollt ja auch nicht immer irgendwelche Antworten von uns lesen. 🙂

ABER:

Hier geht es um die Fragen von Socke und Sabine. Moe hat bestimmt, die werden beantwortet. Denn er soll die Fragen beantworten, und nicht ich. Also, los geht es- und nu wirklich das letzte Mal, versprochen! 😉

Hast Du einen ganz besonderen Wunsch oder einen heimlichen Traum?

Oh, ich träume ganz viel. Von Hasen oder Möwen oder Katzen, die ich in meinem Traum alle schnappe. Manchmal träume ich auch von leckerem Fressen, dann schmatze ich sogar. Und ganz selten erzähle ich sogar eine Geschichte im Schlaf- zumindest sagt das das Frauchen. Ach wie, bei der Frage ging es gar nicht um Schlafen? Ja, mal überlegen. Mein besonderer Wunsch ist ein eigener Garten mit Pool. Und wisst ihr was? Dieser Traum geht diesen Sommer in Erfüllung… 🙂

Welches ist Dein liebstes Spielzeug?

Im Moment habe ich zwei Lieblingsspielzeuge: Einmal das Dottie von Sabrina und einmal mein Bionic Stick, auf dem ich jede Minute herumkaue. Aber ein Ball gehört auch immer dazu, da ist es eigentlich egal, welcher.

Dottie

Welches ist Dein liebstes Leckerchen?

Käse oder Fleischwurst. Hmm, wenn ich das rieche…

Wie sieht Dein schönster Spaziergang aus?

Mein schönster Spaziergang läuft so ab: Wir gehen von Zuhause los und ich weiß schon, dass Frauchen einen Ball oder etwas anderes Tolles eingesteckt hat. Dann gehen wir entweder in den Wald, wo es besonders gut schnuppert, oder an den Strand. Im Wald gibt es eine große Wiese, auf der wir gemeinsam fangen spielen oder Frauchen meinen Ball wirft und versteckt. Außerdem gibt es in dem Wald noch einen kleinen See, in dem ich mit den Enten um die Wette paddeln kann. Wenn es an den Strand geht, ist es am Tollsten, wenn Frauchen und ich gemeinsam schwimmen gehen. Dann machen wir ein Wettschwimmen, wer als Erstes am Ball ist. Natürlich gewinne ich. Jedes Mal.

Was ist für Dich ein Alptraum?

Silvester und Geböller finde ich schrecklich. Aber den Tierarzt finde ich noch viel Schlimmer! Ich HASSE Tierärzte und möchte da niemals nie hin. Muss ich aber leider einmal im Monat.

Brauchst Du Hundekontakte zum Glücklich sein oder genügen Dir Deine Zweibeiner?

Nee, andere Hunde finde ich meistens doof. Darüber ist mein Frauchen sehr traurig, was ich aber gar nicht verstehe. Sie kann doch glücklich sein, dass wir gemeinsam spielen und ich immer für sie da bin, oder? 

Wie viele Halsbänder, Leinen und / oder Geschirre besitzt Du?

Ähm, Frauchen, zähl doch mal… Ich glaube, es sind 5 Halsbänder, 3 Leinen und 1 Geschirr. Ist das für einen Rüden zu viel?

Wie viele Bettchen, Körbchen nennst  Du dein eigen und welches magst Du warum am liebsten?

Ich habe 2 Bettchen und ein Kissen. Am allerliebsten mag ich mein Kensons For Dogs Hundebett, weil das ganz kuschelig weich ist. Außerdem hat mein Kopf darauf ne Menge Platz und ich kann mich so richtig breit machen. Die Plastikwanne war ne doofe Idee von meinen Zweibeinern!

Was macht Dich zu dem perfekten Begleiter für Deinen Menschen?

Na, das liegt ja wohl auf der Hand! Ich bin total hübsch, bestens erzogen, klaue nur ab und zu mal Essen und bin der weltbeste Kuschelhund aller Zeiten!

Besuchst Du regelmäßig die Hundeschule oder nimmst an Seminaren/Workshops oder ähnlichem teil?

Was ist denn das? Frauchen? Nee, sie sagt gerade, dass ich so unverträglich mit anderen Hunden bin, dass sie mich zu so was nicht mitnehmen kann. Ich hab aber munkeln hören, dass Frauchen gerade einen Hundetrainer sucht- weiß einer, was das ist?

Bist Du ein Frauchen-  oder Herrchenhund?

Auch wenn Herrchen gerne was anderes lesen würde: Definitiv Frauchenhund! Mal ehrlich, letztendlich zählt doch, wer den Napf vollmacht, oder? Und Herrchen ekelt sich vor meinem Essen, echt wahr! Außerdem haben Frauen die besseren Streichelhände, die sind nämlich weicher. Nicht, dass ich die Streicheleinheiten bei Herrchen nicht genießen würde… Aber hey, ich bin ein Kerl! 🙂

Ein richtiger Kerl

So, und für alle, die es nicht kennen: Was ist der „Liebster Award“ ?

“Liebster Award” wurde von Bloggern für Blogger ins Leben gerufen. Es ist eine Art gegenseitiger Unterstützung im Bloggernetzwerk und gedacht für kleine, neuere Blogs, die noch nicht so viel Publikum haben. Der Ablauf nach Nominierung ist wie folgt:

  • Der oder die Nominierte erhält mit seiner Nominierung elf Fragen, die er in einem Blogbeitrag beantworten soll.
  • Außerdem liefert er oder sie eine kleine Beschreibung zu dem Blog, von dem er/sie nominiert wurde, inkl. Verlinkung zu dem Blog. Schön wäre es, sich für die Nominierung zu bedanken.
  • Er veröffentlicht seine Antworten und nominiert gleichzeitig fünf bis elf weitere Blogs, stellt ihnen gleichfalls 11 fragen, die dann wie beschrieben fortfahren.
  • Das Logo des Awards wird kopiert und in den eigenen Beitrag gesetzt.

Da wir auch schon ein paar nominiert haben und so viele Blogs toll finden, verzichten wir an dieser Stelle auf eine Nominierung und die Fragen. Wir hoffen, ihr seid uns nicht böse!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sabine und Socke für die Nominierung!

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

4 Gedanken zu „Der Liebste Award“

  1. Solche Awards sind doch immer wieder schöne Gelegenheiten mehr über jemanden zu erfahren 🙂
    Ich hätte Dich nämlich für einen Typen gehalten, der gerne mal mit Kumpels ein Fass aufmacht … so kann man sich täuschen!
    Was die Körbchen angeht – da ist es bei uns gerade anders. Hier sind die Plastikwannen total beliebt. Eigentlich hatten wir die immer als Outdoorvariante – aber mittlerweile stehen die sogar bei uns im Büro!

    Lachen musste ich, als Du geschrieben hast, Dein Herrchen ekelt sich vor Deinem Essen – sehr ungewöhnlich 🙂

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara




    0
  2. Du und dein Dottie – das ist ja süß! (Ich weiß, das hört ihr Jungs nicht so gern, aber es ist nun einmal so!)
    Solche spannenden Sachen träume ich auch oft und angeblich bekommt Frau Zweibein das jedes Mal mit, wie peinlich.
    Liebe Grüße
    Lotta




    0
  3. Liebe Nicole,
    wir wussten leider nicht, dass Ihr nicht nominiert werden wolltet, sonst hätten wir dies nicht getan. Ich wollte Euch nicht in die Not bringen, freue mich jetzt aber sooo sehr, dass Ihr mitmacht. Socke wirft ein, dass Moe ganz doll gelobt werden müsse, da er die Fragen beantworten wollte. Nun, wo sie recht hat. Danke Moe, für Deinen Entschluss und Deine ehrlichen Antworten.

    Und wir haben natürlich viele tolle Dinge über Euch erfahren. Der anstehende Umzug ist der Knaller, Garten mit Pool. Wer träumt davon nicht. Socke hat ich gerade in Moe verliebt. So eine Dottiliebe scheint zu verbinden. Sehr süß. Deine Anzahl von Leinen und Halsbänder finden wir hingegen rüdengerecht.

    Herzlichen Dank Ihr beiden, es war sehr lieb von Euch, dass Ihr mitgemacht habt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke




    0

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Liebster Award - eigentlich wollten wir doch nicht mehr... | Hundeblog Moe and Me

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*