Blogparade: #thingsonmoe

Things on Moe

Ihr dürft euch gerne bedanken gehen: dass diese Blogparade von mir initiiert wird, ist allein Maras und Kims Verdienst.

Zugegeben: Die erste Idee kam von mir. Und vielleicht habe ich es dann immer mal wieder gezeigt, womit sich andere, wie Mara und Kim angesteckt gefühlt haben könnten. 😉 Aber von vorne.

Der tägliche Smootie
Der tägliche Smootie

Irgendwann kam mir mal die Idee: Wenn Moe nichts im Schnuti halten mag, dann kann er ja vielleicht Dinge auf dem Kopf halten.

Groß genug ist dieser Bollerkopf ja, ein bisschen Ruhe, Disziplin und Geduld kann nie schaden.

Moe Tell, reichen Sie mir den Apfel!
Moe Tell, reichen Sie mir den Apfel!

Also brachte ich Moe bei, Dinge auf dem Kopf zu balancieren. Zunächst nur ganz kurz, dann wurden die Abschnitte immer länger.

Übrigens ist das Kommando dafür bei uns jetzt auch „Halten“.

Wie wäre es mit einem Blümchen?
Wie wäre es mit einem Blümchen?

Da ich Instagram gerne nutze, postete ich dort Fotos mit Moe, der irgendwas auf dem Bollerköpfchen hat. Angefangen hat es mit diesem Bild.

Damit fing alles an: Das erste #thingsonmoe
Damit fing alles an: Das erste #thingsonmoe

Damals noch ohne Hintergedanken. Auf einem Spaziergang suchte ich lange nach einem vierblättrigen Kleeblatt, fand aber leider nur eines mit 3 Blättern.

Um das Ganze trotzdem nett fotografisch in Szene zu setzen, musste ein Bollerkopf her.

Leberwurstnaschi
Leberwurstnaschi

Als das Herrchen das Bild zu Hause sah, meinte er: „Wie wäre es mit einer ganzen Reihe von solchen Fotos?“ Gute Idee- aber ein Name musste her!

Bei Instagram funktioniert vieles über Hashtags. Der war auch schnell gefunden: #thingsonmoe also: Dinge auf Moe.

Huhu, hier bin ich!
Huhu, hier bin ich!

Die Blogparade: #thingson…

Mara hat das immer mal wieder aufgegriffen und Abra lustige Dinge auf den Kopf gelegt. Und Kim hat mir geschrieben, dass Coffee das auch richtig toll kann.

Deswegen dachte ich mir: Vielleicht können / wollen das auch noch andere!

Eine Möhre auf der Rübe der Möhre.
Eine Möhre auf der Rübe der Möhre.

Ich starte also mal wieder eine Blogparade, bei der das Mitmachen hoffentlich nicht allzu schwer ist. 🙂 Ich bin auf jeden Fall super gespannt auf eure Einfälle und Ideen!

Absolut selbstgewählt: Kekskrümel und Sabber!
Absolut selbstgewählt: Kekskrümel und Sabber!

Wenn ihr bei Facebook oder Instagram mitmachen wollt, nutzt doch einfach den Hashtag #thingsonmoe, dann finde ich euch leicht.

Falls ihr keinen Blog habt, gilt wie immer: Schickt mir eine Mail mit euren Fotos an me@moeandme.de und der Erlaubnis, diese hier auf dem Blog zu veröffentlichen.

Ein bisschen Gestrüpp
Ein bisschen Gestrüpp

Übrigens: Falls eure Hunde das auf dem Kopf zu doof finden, könnt ihr natürlich auch nett Dinge auf dem Körper platzieren – Kopf ist nicht Pflicht.

Aber wie gesagt: Wenn der schon so groß ist, muss der doch genutzt werden… 🙂

Aber doch nicht als Sockenablage!!!
Aber doch nicht als Sockenablage!!!

Und bevor jetzt irgendjemand den Tierschutz ruft: Moe macht das alles freiwillig. Berühmt sein geht eben nicht ohne Opfer. 😉

Moe und ich freuen uns auf eure Fotos!!! ♥

Ich raste quasi aus vor Freude.
Ich raste quasi aus vor Freude.

Folge uns bei Pinterest

Kommentieren

15 Gedanken zu „Blogparade: #thingsonmoe“

  1. Ach, wie niedlich. Ich habe Socke schon so viel auf den Kopf gelegt…. Mal sehen, ob ich die Bilder mal sammle und zusammen zeige. Das wird aber recht lange dauern. Vielleicht sollte ich das dann doch besser lassen. Wenn, dann verlinke ich Dich aber sicher. Habe ich ja bei der Schleckparade auch gemacht….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke




    0
  2. Geniale Idee. Ich glaube da werden wir am Wochenende mal aktiv 🙂 wobei Möhre auf dem Kopf würde bei Aaron nicht funktionieren. Möhren sind die Drogen, die kann man nicht in Ruhe balancieren.
    liebe Grüße
    Sandra und Aaron




    0

5 Trackbacks & Pingbacks

  1. Blogparade: #thingsonmoe #thingsonshiva – Shiva Wuschelmädchen
  2. Blogparade #thingsonmoe #thingsonaaron – Aaron Blackjewel
  3. Blogparade #thingsonmoe #thingsonmija | Mija Lieblingshund
  4. Die Blogparade #thingsonmoe - An der Leine
  5. Blogparade: #thingsonthecaptain - Käpt´n Jack

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*