Best of: Google und Moe & Me 2017

Best of Google 2017 Hundeblog Moe & Me

Habt ihr euch (falls ihr Blogger seid) schon mal gefragt, mit welchen Suchanfragen die Menschen auf euren Blog kommen? Ich habe das bereits einmal Anfang 2016 getan und ich habe mich weggeschmissen. Falls du den Artikel nicht gelesen hast, schau mal hier: Mein Freund Google und ich.

Eigentlich hatte ich beschlossen, das jährlich zu wiederholen. Aber wie das immer so ist: Man vergisst solche Dinge ganz schnell (vor allem, wenn man keinen Redaktionsplan hat, hüstel…).

Nu gibt es sie endlich wieder. Die ungeschönte Wahrheit. Die Suchbegriffe/-Sätze, die Menschen 2017 ins WWW eingetippt haben – und damit bei uns gelandet sind.

Natürlich reden wir hier nicht von den Dingen, für die ich gerne gefunden werden möchte, sondern über eine Sammlung der Keywords/Anfragen, die so kurios, merkwürdig, faszinierend ist, dass ich sie mit euch teilen muss.

Natürlich unterteile ich sie wieder in Fragen, die in den Suchschlitz geschrieben wurden, sowie in die einfachen Aussagen, bzw. Worte.

Im Anschluss würde ich mich natürlich freuen, wenn ihr auch einfach mal bei euch schaut, wie es da aussieht – und wie ihr gefunden werdet. 🙂

Best of Google 2017 Hundeblog Moe & Me
Die wichtigen Fragen…

Die wirklich wichtigen Fragen und der Versuch einer Antwort.

1. warum werden hühnerherzen bei gewitter schlecht?

Das ist eine sehr gute Frage – auf die ich leider so gar keine Antwort habe. Vielleicht hören sie auf zu schlagen? Werden nicht richtig durchblutet? Schwindeltrauma durch Erschütterung? Ich weiß es nicht.

2. wo ist es im oktober warm und trocken

Oooh, ich hoffe, dass ich das dieses Jahr noch herausfinden werde! Ja, das ist tatsächlich mein Anspruch an 2018: Herausfinden, wo es im Winter herrlich schneit – und wo es im Oktober warm und trocken ist.

3. hund hat ostseewasser getrunken was nun

Nun ja, alles eine Frage der Menge. Entweder, es passiert – nichts. Oder: Dein Hund hat richtig Brand und er trinkt sehr viel (auch Ostseewasser ist salzig). Alternative Nummer Drei: Er bekommt richtig flotten Otto. Da kann dein Hund dann aber nichts für – also bitte nicht schimpfen!

4. was passiert wenn der schuss von hinten losgeht

Ich klugscheißere jetzt mal und behaupte, du wolltest wissen, was passiert, wenn der Schuss NACH hinten losgeht. Nu ja, das ist dann gefährlich. Oder, je nach Situation, einfach dumm gelaufen. Wenn der Schuss VON hinten losgeht, hoffe ich für dich, dass du deinen Hund an der Leine hast und dich schnell AUS der Schusslinie bringst.

5. landleben bei schlechtem wetter oder doch lieber in die stadt ziehen?

Schlechtes Wetter ist schlechtes Wetter. Ehrlich. Da kannste nix machen, außer zu Hause bleiben. Gut, in der Stadt hast du dann wahrscheinlich noch einen schnellen Lieferservice und besseres Internet. Dafür hast du auf dem Land mehr Platz und mehr Freunde zum Monopoly spielen – alles eine Frage des Blickwinkels.

Best of Google 2017 Hundeblog Moe & Me
Ich kann dich doch nicht einfach einbuddeln…*

Ich kann dich doch nicht einfach einbuddeln…

Kommen wir jetzt zu meiner Lieblingskategorie: Einfache Aussagen oder Aneinanderreihungen von Worten, die in die Suche bei Google getippt werden.

1. bilder hund ich kann dich doch nicht einfach einbuddeln

Was bitte ist denn das für ein Foto? Und für ein Satz? Den mag ich mir auf ein T-Shirt schreiben. Und automatisch habe ich gerade das Bild mit dem Gartenzwerg im Kopf gehabt, obwohl doch von einem Hund die Rede ist…

2. mich gummibär

Ja, ok. Und nun hören wir mal mit dem Trinken auf und gehen vom Rechner weg. Ist ja eh schon spät, wenn du dich für einen Gummibären hältst…

3. du bist der einzigste mensch der er wirklich ernst meint

Awwww. Ich möchte zwar korrigieren und „einzigste“ gegen „einzige“ tauschen, aber awwww, die restlichen Fehler, geschenkt. Wie süß. Ich schicke dir Herzen.

4. muskelkater nachdem ich meinen hund getragen habe

Du, das ist krass. DAS kenne ich auch?! Woher kommt das? Kann ja nicht sein, dass wir beide keine Muskeln haben und der Hund zu schwer ist.

5. schön das wir dich kennenlernen durften

Gut, dass ich kein ängstlicher Mensch bin. Sonst würde ich das jetzt durchaus persönlich nehmen! By the way: Wo ist eigentlich MEINE Schaufel?

6. mein auge schielt

Ja, also… Das ist nicht so dramatisch. Das wächst sich bestimmt aus.

7. bäh staubsauger kurz

Ich habe ganz ehrlich keine Ahnung, was du damit meinst.

8. alles raus was keine miete zahlt kacken

Sage ich Moe auch immer. Ist genau richtig. Weitermachen!

9. haha alles meins

Haha! Oh. Ok…

10. manche dinge sind besser wenn sie etwas härter sind

Ähm, ok… Ich habe keine Ahnung, wovon du sprichst!

Best of Google 2017 Hundeblog Moe & Me
Und jetzt alle: Ooooooh

Und jetzt bitte alle eine kleine Runde „Oooooh…“

1. nikolaus hat mich vergessen

Ooooh. Das hat mich so betroffen und traurig gemacht. Wenn du mir deine Adresse schickst, dann schicke ich dir was. Zwar nicht vom Nikolaus, aber von Moe und mir.

2. da war die welt noch in ordnung

Sie kommt auch wieder in Ordnung!!! Ganz bestimmt. Für irgendwas müssen ja solche Serien wie „The Walking Dead“ gut sein – vielleicht lernen die Menschen dadurch, dass sie sich besser verstehen müssen (naja, vielleicht lernen sie dadurch auch nur, wie sie anderen möglichst schnell auf die Mütze geben.). Aber die Welt kommt bestimmt wieder in Ordnung. Spätestens nach dem 3. Glas Nutella.

Ich bin sooo gespannt, was bei euch so heraus kommt und mit welchen lustigen Suchanfragen ihr euch herum schlagt!

*Fotolia: Zwerg mit Schaufel Datei: #46600159 | Urheber: stockone

error: Content is protected !!